Ein ganzheitlicher Zugang zur Gesundheit.

Als funktionell-biochemische Analyse liefert das Proteomis – Eiweißprofil dem Therapeuten ein dynamisches und ganzheitliches Bild der Gesundheit seiner Patienten. Das Eiweißprofil ist dabei das Bindeglied zwischen komplementärer Diagnose, ganzheitlicher Prognose und therapeutischer Handlungsempfehlung. Proteomis ermöglicht damit eine gleichzeitig persönliche und präzise therapeutische Orientierung.

Das Eiweißprofil ist…

… personalisiert

Ausgehend von den messbaren biologischen Besonderheiten jedes Individuums, zielt die personalisierte Medizin auf ein besseres Verständnis des funktionellen Status des Patienten. 

… prädiktiv

Die prädiktive Medizin richtet sich an das gesunde Individuum. Sie versucht die Risiken für bestimmte Krankheiten auszuloten, noch bevor sich mögliche Symptome entwickeln.

… präventiv

Um Risikofaktoren aufzudecken, setzt die präventive Medizin auf die sehr frühe Erkennung von Krankheitszeichen, um ebenso früh notwendige Maßnahmen zum Erhalt oder der Verbesserung der Gesundheit einzuleiten.

…paritizipativ

Den Patienten auf seinem Weg zu mehr Gesundheit beteiligen: Die partizipative Medizin versteht den Patienten als Akteur seiner eigenen Gesundheit und nicht – wie viele bisher – als Zuschauer.

Startseite

Qualität

CEIA Lab unterliegt strengen Qualitätssicherungsmaßnahmen

Die Proteomis-Profile werden im Labor CEIA Lab sprl in Brüssel erstellt.

Hohe Qualität ist für uns selbstverständlich, das Labor arbeitet mit einem Qualitätsmanagement-System, das die Norm EN ISO 15189 erfüllt und die Organisation und Technik der Profilerstellung von den Vor- bis zu den Nacharbeiten abdeckt. Damit können wir die Qualität der angebotenen Leistung garantieren.

Als ersten Schritt auf diesem Weg, ist das Qualitätssystem von CEIA Lab nach der EN ISO 9001:2008 zeritifiziert

Unsere anderen Analysen

Das Proteomis-Labor bietet Ihnen außerdem:

Das Spurenelemente-Profil

Die Spurenelemente sind Teil der Nahrungsmineralien, die in sehr kleinen Mengen („Spuren“) im Organismus zu finden gleichzeitig aber unverzichtbar sind. Ein Überschuss oder ein Mangel im Organismus hat Auswirkungen auf Ihre Gesundheit.

Von Spurenelementen spricht man, wenn der Anteil dieser chemischen Elemente weniger als 1 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht ausmacht.

In der Praxis

Einen Therapeuten finden

Wie findet man einen Therapeuten in der Nähe?

Grundsätzlich können alle Ärzte und viele Heilpraktiker ein Proteomis-Profil verschreiben. Sie können also Ihren Therapeuten bitten, dass er Ihnen das Profil verschreibt. Das Proteomis-Profil wird außerdem von einer wachsenden Zahl an Therapeuten regelmäßig eingesetzt. Zögern Sie nicht, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie einen erfahrenden Anwender suchen, Sie bekommen von uns eine Liste.

Preis

Was kostet das?

Der Grundpreis liegt derzeit bei rund 130 Euro zuzüglich Versand. Das Profil wird von den privaten Krankenkasssen und vielen privaten Zusatzversicherungen erstattet. Details finden Sie auf unseren Anforderungsformularen.

Anleitung zum Vorgehen

Wie führt man die Blutentnahme ?

Wie führt man die Blutentnahme durch und wie gelangt das Serum nach Brüssel ins Proteomis-Labor (CEIA Lab): Hier finden Sie alle Informationen zur Blutentnahme, wie Sie entsprechende Kits und Anforderungsformulare für das Proteomisprofil bekommen…

Neuigkeiten

Freitag, 15. September 2017, 15:00 bis 15:45

Proteomis Profil – ein zuverlässiges Verfahren zur Erkennung akuter und chronischer Entzündungsprozesse

Tag der offenen Tür, Bad Aibling, Klinik Dr. Douwes

Dr. med. Sabine Fischer

Anmeldung über: Medi-Therm Kliniken GmbH & Co. KG,  Rosenheimer Str. 6 – 8, 83043 Bad Aibling, 080 61 398-202,  E-Mail: hedwig.wallmeyer@klinik-st-georg.de

Medical Week of Baden-Baden

Proteomis will attend the Medical Week of Baden-Baden with a booth. We have many conferences where we appear :

- about nutrition : Heilen mit Nahrung: Die Perfect Health Diet (PHD) nach Proteomis-Diagnostik, oder: wie finde ich die richtige Ernährung für meinen Patienten?

Kursleitung Dr. med. Sabine Fischer, Kirchberg / Paul Jaminet / Ulf Uebel, Kirchberg
Sonntag, 29.10.2017 14:30 - 18:30 Uhr
Raum Kongresshaus, Sitzungsraum 2 (1. OG)