Covid-19

Unser Labor bleibt offen und führt normalerweise die Analysen durch.

Warum erkennt man durch das Eiweißprofil Krankheiten früher als mit herkömmlichen Untersuchungen?

Warum erkennt man durch das Eiweißprofil Krankheiten früher als mit herkömmlichen Untersuchungen?

Die Medizin kennt verschiedene Proteine, die sich bei Störungen im Körper als Abwehrantwort des Immunsystems verstärkt bilden - zum Beispiel Entzündungsproteine, Immunglobuline, etc. Diese Veränderungen zeigen sich meist lange bevor Beschwerden einsetzen.

Die C.E.I.A.-Methode benützt einen anderen Zugang, um die Serumeiweiße zu analysieren. Damit werden nicht nur manifeste organische, sondern auch bereits funktionelle Veränderungen erfasst, wodurch sich eine Verschiebung des biologischen Gesamtzustandes detaillierter und individueller beschreiben lassen.