Covid-19

Unser Labor bleibt offen und führt normalerweise die Analysen durch.

Sie sind hier

Wozu das funktionelle Eiweißprofil?

Ihr Arzt/ Ihre Ärztin, oder Ihr Therapeut/ Ihre Therapeutin kann Ihnen jetzt eine Untersuchungs- und Behandlungsmethode aus der Naturheilkunde anbieten, die auf dem Boden der Wissenschaft steht. Schon mehr als 2 Millionen Patienten haben davon profitiert. Anders als bei üblichen schulmedizinischen Verfahren entsteht aus einer individuellen Diagnose auch ein individuelles Medikament, das genau auf Sie und Ihre Genesung zugeschnitten ist.

Proteomis ist eine ganzheitliche Untersuchungsmethode, die die Ursache von Beschwerden und Krankheiten aufdecken kann.

Außerdem bietet es eine wertvolle Vorsorgeuntersuchung, denn es kann beginnende Störungen anzeigen, wenn die üblichen Methoden ("normale" Blutsuntersuchung, Normallabor, Röntgen, Ultraschall,...) noch ohne Befund sind.

Wann hilft das funktionelle Eiweißprofil? 

Als Vorsorgeuntersuchung und bei Erkrankungen wie

  • Allergien
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • chronische Entzündungen
  • chronische Schmerzen
  • Hauterkrankungen
  • Rheuma, Arthritis, Arthrose
  • vegetative Störungen
  • chronische Erschöpfung
  • hormonelle Störungen